Aufgewachsen bin ich im Weserbergland, einer Region in der ländliche Traditionen und Nähe zur Natur fast selbstverständlich sind. In der landschaftlich sehr schönen Holsteinischen Schweiz, einer Seenregion mitten in Schleswig-Holstein, fühle ich mich heute verwurzelt.

Ich habe Architektur studiert und mein Lebens- und Arbeitsweg hat mich später nach Norden geführt. Doch, wer als Ingenieurin jahrelang mit Bauprojekten in Stahl, Glas und Beton zu tun hatte, der sehnt sich womöglich nach dem Gegenteil – dem kreativen Tun in der Natur. So bei mir. Ein großer Wunsch stellte sich ein: Zu einem Rhythmus zurückkehren, in dem Zeit für Gefühle und Stimmungen bleibt und man als Mensch seine Erdverbundenheit wieder spürt. In den Sog meines Interesses kamen Gartenbücher und Schriften. Gelegenheiten meine Kenntnisse zu schulen nahmen in Balkongärten ihren bescheidenen Anfang. Die Faszination der grünen Räume hatte mich ereilt – bis ich mein eigenes Grundstück, einen verwilderten Garten, betrat. Er wurde zur Herausforderung und war mein erstes Gartenprojekt. Mit ihm war ich angekommen, im Rhythmus der Natur.
Die Anlage wurde zum Erfolg. Besucher kamen und die Medien hinterher. Ich habe die Chance genutzt viel zu reisen und dabei auf internationaler Ebene viele Gartenmenschen kennengelernt. Es beeindruckt mich bis heute, wie sehr das Thema die Menschen verbindet. Es stimmt in jeder Hinsicht, wenn man sagt: Im Garten trifft sich die Welt.

Heute bin ich selbst regelmäßig mit Gruppen unterwegs, nicht nur auf Gartenreisen. Ich schreibe Beiträge für Magazine und Zeitungen und erspüre Potentiale in Schleswig-Holstein. Potentiale, die oft nur verschüttet wurden, denn, wir sind ein Land mit einer bäuerlichen und gutsherrlichen Tradition. Ein Land zwischen den Meeren, mit einer spannenden Garten- und Gärtnereigeschichte. Ein Land mit immer mehr Lust privates Gartenglück zu gestalten und auch zu zeigen!

 

 

 

 

 
Gartenkolumne
 
transparent_h15pxbild2
Die Kolumnen über die „Gartenlandschaft im östlichen Holstein“ erschienen im Ostholsteiner Anzeiger / SH:Z Verlag, 2007. Autorin: Marion Heine

Es gibt sie! Ausgewählte und typisch Holsteiner Gartenveranstaltungen und Aktionen, allen voran die
jährliche „Aktion Offener Garten“, an der auch der Privatgarten Heine teilnimmt.
Wählen Sie aus dem Programm Marion Heine - Gärten à la carte - Ihre Vortragsthemen zur Gartenkultur und interessanten Gartenreisen. Entscheiden Sie sich für eine der spannenden Exkursionen und Führungen im Land, deren Themenbogen von Schloss- und Gutsgärten bis zu Japanischen Anlagen in Schleswig-Holstein reicht. Marion Heine bietet Ihnen auch Tourengutscheine als Geschenkidee für Freunde und Familien bis zu 8 Teilnehmern.

Gartenleidenschaft mit anderen Menschen zu teilen ist ein wunderbares Vergnügen, besonders wenn man gemeinsam auf Reisen in fremde Gärten und Landschaften geht. Viele schöne Eindrücke und die persönliche Freude werden miteinander geteilt. Eine Gemeinschaft wächst in nur wenigen Tagen zusammen. Gartenkontakte „für ein Leben danach" werden geknüpft.

Eine kleine Teilnehmerzahl von nur 25 Personen kommt sowohl dem Individuellen als auch dem Gruppenerleben entgegen. Vertrauen Sie meiner langen Erfahrung in der Konzeption und Leitung von Gartenreisen und kommen Sie mit, zu den schönsten Zielen in Deutschland, England, den Niederlanden, Italien und Skandinavien.

 

 

 

 

Garten- und Pflanzenliebe hat eine lange Tradition. Wird sie nicht weitergetragen, gerät sie in Vergessenheit. Meine Reise- und Tourenangebote sind Wege einer modernen Entdeckerlust, gerichtet auf spannende Gartengeschichten im Gestern, Heute und Morgen!

 

 

 

 

 

Marion Heine Gartenprojekte

Seestraße 5a
24306 Plön
Telefon: 04522 – 22 47
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 TDG
Marion Heine


Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Rechtliche Hinweise
Sämtliche Inhalte der Internetseite sowie ihr Design sind urheberrechtlich geschützt. Widerrechtliches Herunterladen oder Kopieren bedeuten einen Verstoß gegen das Urheberrecht.

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Email-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ohne unsere Einwilligung ist ausdrücklich nicht erwünscht. Wir und alle auf dieser Internetseite genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Webdesign, Programmierung und CMS Integration
Sabine Nolting Gartenkult
Marktstraße 6
20357 Hamburg